Restaurant

Taverne im Pohlhof – Mediterrane-Küche in Top-Location  

Im Pohlhof erwartet Sie eine der schönsten Locations von Köln. Ein historischer Gutshof in dörflicher Umgebung, der schon für sich genommen ein Kleinod ist. Ein uriger Innenhof, der gemütliche Biergartenatmosphäre mit stilvollem Ambiente verbindet. Ein Restaurant mit Wintergarten, dessen Interieur Ihrem Essen und Feiern einen stilvollen Rahmen verschafft.
 

Ein solches Ambiente ist natürlich für jede Küche Verpflichtung und Ansporn. So ist es nur selbstverständlich, dass der Landgasthof Pohlhof alles daran setzt, seine runderneuerten Räumlichkeiten auch kulinarisch mit Leben zu füllen. Der Landgasthof Pohlhof setzt daher voll auf eine anspruchsvolle Küche mit frischen saisonalen Produkten aus der Region. Unser Restaurant im Pohlhof bietet Ihnen mediterrane Küche mit vielen saisonalen Höhepunkten. Und egal, ob gerade Spargel, Pfifferlinge oder Muscheln die Speisekarte anführen - auf unserer erlesenen Weinkarte finden Sie rund ums Jahr den passenden Wein, um Ihren Genuss abzurunden.

Biergarten in Köln

Der Biergarten bleibt auch im neuen Landgasthof das Herzstück des Pohlhofs. Im neuen Wintergarten lässt sich entspannt auf den Frühling warten. Aber sobald sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen, verlegt sich das Leben des Pohlhofs in den urgemütlichen Innenhof mit seinen 160 Plätzen. Der kopfsteingepflasterte Innenhof mit viel Grün und Blumen ist einfach unschlagbar. Ob Sie nach einer Radtour bei einem Kölsch oder Weizen Erholung suchen oder zu einem edlen Wein gediegen speisen wollen – im geräumigen Innenhof des Landgasthofs Pohlhof findet sich für jeden Gast das passende Eckchen. In einem der schönsten Biergärten Kölns finden Sie mehr als Bier und Garten. Und wenn das Wetter mitspielt, lässt sich auch Ihr Hochzeitsbankett oder Firmenevent in den Garten verlegen.

Biergarten in Köln

Location für Hochzeit, Geburtstag, Firmenevent in Köln

Sie wollen Ihre Hochzeit oder einen runden Geburtstag feiern oder planen ein großes Firmenevent? Wo in Köln könnten Sie einen passenderen Ort finden, um Ihren Festtag mit bis zu 250 Gästen zu feiern? Der Pohlhof bietet Ihnen eine stilvolle Location und perfekten Service für Ihre Feier. Bei uns können Sie mitten im Grünen feiern, ohne Ihren Gästen eine lange Anfahrt zuzumuten. Die stadtnahe Idylle des Landgasthofs Pohlhof bietet Ihnen den passenden Rahmen für den schönsten Tag Ihres Lebens.

Unser Team von der "Taverne im Pohlhof" macht Ihre Hochzeits- oder Geburtstagsfeier zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie und Ihre Gäste. Wir stehen Ihnen bei allen Schritten der Planung zur Seite und kümmern uns vom Sektempfang über das Menü bis zum Getränkeausschank um das Wohl Ihrer Gäste. Auf Wunsch helfen wir, den passenden DJ oder die passende Live-Band für Ihre Feier zu finden.

Ab 50 Gästen gehört das gesamte Lokal mit Wintergarten und Innenhof Ihnen. Und wenn Sie mit Kindern feiern, finden Sie unmittelbar gegenüber dem Landgasthof Pohlhof den großen Dorfanger von Auweiler mit Wiesen und Spielgeräten, wo Ihre Kinder gefahrlos toben und spielen können, während Sie feiern.

Sie müssen nur feiern – das Team von der Taverne im Pohlhof kümmert sich um den Rest.

Historie Pohlhof

Der Kölner Stadtteil Auweiler ist heute in Köln und Umgebung vor allem für das benachbarte Erholungsgebiet Stöckheimer Höfe bekannt, das seit den 1980er Jahren unter besonderer Berücksichtigung des Natur- und Landschaftsschutzes als zusammenhängende Erholungslandschaft ausgebaut wurde. Die weitläufige Naturlandschaft zwischen zwischen dem Escher See, dem Naturschutzgebiet Baadenberger Senke und dem Orrer Wald erfreut sich bei Ausflüglern aus Köln und Umgebung großer Beliebtheit.

Die Ursprünge Auweilers reichen allerdings bis weit ins Mittelalter zurück. Schon seit dem 10. Jahrhundert verfügten die Kölner Stifte und Klöster hier über umfassenden Grundbesitz und Hofanlagen. 1312 wurde Auweiler bzw. „Ourwiler“ erstmals urkundlich erwähnt.

Bis zum heutigen Tag prägen große Gehöftanlagen das Bild Auweilers, das seinen dörflichen Charakter bewahrt hat und als einziger Stadtteil von Köln weder Ampeln noch Hochhäuser hat.

Der heutige Pohlhof wurde im Jahr 1867 fertiggestellt. Die große Gehöftanlage mit Herrenhaus, Gesindehaus, Stallungen und Scheune steht im Mittelpunkt des zentralen offenen Dorfplatzes.

Seit über hundert Jahren befindet sich der Pohlhof im Familienbesitz des heutigen Besitzers vom Pohlhof Markus Lüpschen. Nachdem der landwirtschaftliche Betrieb auf dem Pohlhof über viele Generationen aufrecht erhalten wurde, wurde der Gutshof schließlich im Jahr 1989 durch  zum Landgasthof und Biergarten  umgestaltet. Sein heutiges Erscheinungsbild erhielt der Pohlhof schließlich nach einer weiteren umfassenden Renovierung im Jahr 2011-2016. 
Ab Mai 2016 empfängt der Pohlhof wieder seine Gäste als uriger und moderne Taverne mit einem der schönsten Biergärten von Köln & Umgebung.

Historie Pohlhof

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.